Update Einladung – iKEP 2015 Innovationstag/ KEP-together 19. & 20.6.


Der Countdown zu unseren Jahresveranstaltungen iKEP 2015 – Innovationstag/ KEP-together am 19./20.6. läuft und wir melden uns mit aktuellen Informationen zu Ausstellern und Programm. Dem Team rund um IG KEP-together, Hierl & Müller GbR sowie den BdKEP ist es gelungen, zahlreiche namhafte Aussteller und Referenten, wie Hans-Peter Friedrich und Gregor Gysi, für die Veranstaltung zu gewinnen. Wir freuen uns auf ein spannendes

Programm, dass auf Kurier- und Postdienste gleichermaßen zugeschnitten ist. Themenschwerpunkte an beiden Tagen sind:

  • Konsolidierung von Mengenströmen verschiedener Anbieter auf der ersten und letzten Meile als hance für neue Erlöse bei Kurier- und Postdiensten
  • Startup-Session – webbasierte Logistik-Geschäftsmodelle
  • Finanzierungsinstrumente von Eigenmittel bis Venture Capital
  • Autonome KEP-Fahrzeuge und Paketdrohnen
  • Kuriere unter Druck & Kuriere auf dem Weg
  • Verhandlungsspezialist Frieder Gamm „Verhandlungen gewinnt man im Kopf“
  • „Zwischenruf“ von Gregor Gysi
  • Über 20 Aussteller zu Themen wie innovative KEP-Fahrzeugen, E-Commerce- und Track & Trace-Lösungen für Kurier- und Postdienste und vieles mehr

JETZT ANMELDEN

19.6. – iKEP 2015 – Innovationstag der KEP- Branche

Zum iKEP 2015 – Innovationstag der KEP-Branche am 19.6. konnten wir den ehemaligen Innenminister und stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Hans – Peter Friedrichs als Keynote Speaker gewinnen. Er unterstützt ein nachhaltiges KEP-Projekt zum Thema „Kooperation statt Konfrontation auf der letzten Meile“ im Fichtelgebirge, seinem Wahlkreis. Gerade außerhalb der Ballungsräume ist der Kostendruck auf KEP-Infrastrukturen hoch. Anbieter- und produktübergreifende Kooperationen z.B. bei Abholung und Zustellung von Sendungen können eine Lösung sein. Daraus ergeben sich Chancen für neue Geschäftsfelder bei Kurier- und Postdiensten. Diese Umsatzpotentiale müssen jedoch aktiv erschlossen werden. Die etablierten Anbieter werden den Markt nicht von sich aus öffnen. Prominente Allianzen mit Politik und Wirtschaft, konzertiertes Vorgehen sowie aktive Interessenvertretung sind notwendig, um sich Marktanteile sichern zu können.

Als nächster Themenschwerpunkt stellen Logistik-Startups webbasierte Serviceangebote vor. Kurier- und Postdienste erhalten einen direkten Einblick, über welche datengetriebenen Geschäftsmodelle neue Teilnehmer auf den Markt drängen.

Daran schließen sich Impulsvorträge über verschiedene Finanzierungsinstrumente für neue Geschäftsmodelle an. Referenten sprechen über Eigen- und Fördermittelfinanzierung sowie Einsatz von Venture Capital. Projekt A, die Venture Capital Gesellschaft des Otto Konzerns, informiert über Rahmenbedingungen für Finanzierung von neuen Geschäftsmodellen. Der CEO von MyLorry spricht über die Rocket Internet Beteiligung an seinem Unternehmen und die dazugehörige Unternehmensbewertung von schätzungsweise 100 Mio. Euro!! Wissen, das Sie für eigene Finanzierungsplanungen anwenden können.

Exklusive Informationen zum Thema autonome (KEP)-Fahrzeuge (Daimler AG) und Paket-Drohnen (Skycart Inc. – Drone Logistics) runden das Programm ab.

JETZT ANMELDEN

20.6. KEP-together: Von Kurieren für Kuriere

Der Programmteil „KURIERE UNTER DRUCK“ beschäftigt sich am 20.6. auf der traditionellen KEP-together mit dem Spagat zwischen gesetzlichen Vorgaben, Kundenanforderungen und einem grenzenlosen Europa. „KURIERE AUF DEM WEG“ zeigt Möglichkeiten auf, diesen Druck in Schubkraft für Optimierungen und neue Angebote umzuwandeln.

Der Verhandlungsspezialist Frieder Gamm mit dem Vortrag „Verhandlungen gewinnt man im Kopf“ motiviert dazu, Vertriebsverhandlungen aus einem neuen Blickwinkel zu sehen. Und Gregor Gysi bereichert die Tagung mit einem pointierten Zwischenruf.

Über 20 Aussteller informieren an beiden Tagen zu Themen wie innovative KEP-Fahrzeuge, E-Commerce-, Track & Trace- und Telematiklösungen für Kurier- und Postdienste und vieles mehr. Dieses Wissen hilft besonders beim Markteintritt in die B2B und B2C E-Commerce-Logistik.

Mit dem „Großen KEP-Feier-Abend“ klingen die Veranstaltungen am 20.6. im Postbahnhof am Ostbahnhof aus.

Es ist wichtig, dass die traditionelle Branche sich als Teil der Zukunft sieht und auf der Veranstaltung mit ihrer Präsenz ein glaubwürdiges und starkes Bild nach außen vermittelt. Der BdKEP-Vorstand lädt Sie herzlich in den Postbahnhof am Ostbahnhof nach Berlin nach Berlin ein.

JETZT ANMELDEN

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *